ASP FX – Schlauchpumpe

Anwendungsbereich

Umwelt (Flüssigschlämme, Kalkmilch, Polymere,…), Mechanik (Öl), Chemie (Klebstoffe, Farben, …), Mineralien, Nahrungsmittel (Farbstoffe, Sirup, Rahm,…), Papier (Mineralschlämme), Öl und Gas (Bohrschlämme)

Eigenschaften

  • Durchsatz min 40 l/St bis max 2 m3/St
  • Maximaldruck : 3 bar
  • Höchsttemperatur bis 120°C
  • Selbstansaugend : 5 mCE
  • Viskosität max. 15’000 cP

Technische Vorteile

  • Ein einziges Verschleissteil : der Schlauch
  • Dichtungslos
  • Selbstansaugend
  • Reversible Förderung
  • Korrosive Produkte
  • Abrasive Produkte
  • Empfindliche Produkte
  • Hochkonzentrierte Produkte
  • Partikelgrösse

Das Schlauchprinizip

Das Prinzip der Schlauchpumpe beruht auf der Fähigkeit eines Schlauchs aus flexiblem Material, sich zu verformen und anschliessend wieder seine ursprüngliche Form anzunehmen.

Ansaugen

Weiterleiten

Fördern